Online Buchhaltung
Online Buchhaltung2018-12-10T14:14:56+00:00

Online-Buchhaltung

Selbst online Buchhalten, auch wenn du kein Buchhalter bist? Das ist möglich ,von der Versendung deiner Ausgangsrechnungen bis zur Übersendung der Steuererklärung. Du kannst es selbst machen. Mit InformerOne kann jeder Unternehmer einfach, schnell und sicher eine Online-Buchhaltung einrichten!

Jetzt Starten!
Alle Funktionen
Online buchhalten

Online-Buchhaltung für jeden Unternehmer

Mit InformerOne kannst du als Unternehmer schnell und einfach ein Online-Buchhaltungssystem einrichten. Es ist völlig egal, welche Art von Unternehmer du hast. Bist du Selbstständig oder ein Unternehmer? Buchhalter und Stiftungen können auch mit einer intelligenten Online-Buchhaltung von Informer beginnen.

Einzelunternehmen

Als Selbständige oder Einzelunternehmer kannst du einfach und schnell online buchen. Beispielsweise wird deine Steuererklärung automatisch zusammengefasst, damit du sie selbst erledigen kannst.

Kleinunternehmer

In kleinen Unternehmen arbeitest du meist mit einem Team zusammen. Die Aufgaben sind aber oft getrennt. Mit InformerOne kannst du in der Verwaltung mit mehreren Kollegen gleichzeitig arbeiten.

Starter

Als Jungunternehmer gibt es genug Arbeit für dich. Deshalb muss die Verwaltung intelligent und effizient eingerichtet sein. Starter können bei InformerOne für 4 Monate online buchen.

Abrechnung in 2 Minuten

Mit einer intelligenten Buchhaltung sparst du viel Zeit & Kosten. InformerOne wurde daher als intelligentes, selbstlernendes Online-Buchhaltungsprogramm entwickelt. Mit einer Vielzahl automatisierter Funktionen ist deine Online-Abrechnung immer auf dem neuesten Stand!

Bist du neugierig auf die Vorteile der Online-Abrechnung mit InformerOne? Erfahre, wie du mit InformerOne in 2 Minuten Zeit und Kosten sparen kannst.

Die 4 einfachen Schritte der Online-Buchhaltung

Deine Online-Buchhaltung in der Cloud kannst du als Unternehmer gut selbst in erledigen. Eine Reihe von Funktionen und praktischen Werkzeugen hilft dir dabei deine Aufgaben zu erledigen und am Ende des Zeitraums erledigst du problemlos deine Steuererklärung. Und dein Buchhalter? Falls du etwas Hilfe brauchst, kann sich dein Buchhalter ganz einfach aus der Ferne anmelden, um dir zu helfen.

Online-Rechnungsstellung

Mit der Online-Buchhaltung sendest du deine Ausgangsrechnungen direkt per E-Mail an deine Kunden. Es ist deine Belohnung nach der harten Arbeit und darauf kannst du stolz sein. Deine Verkaufsrechnung ist auch eine deiner wichtigsten Visitenkarten. Lass deine Kunden mit einer schönen Rechnung in deinem Hausstil staunen.

Deine Rechnung wird direkt per E-Mail oder PEPPOL aus der Online-Buchhaltung an deine Kunden gesendet. Neben einem PDF ist standardmäßig auch eine UBL-Datei enthalten. UBL ist die digitale Variante einer Rechnung, die von einer modernen Buchhaltungssoftware wie InformerOne automatisch erkannt werden kann. Kunden können deine Rechnungen direkt mit iDEAL oder PayPal bezahlen. Und wenn Kunden nicht bezahlen, senden eine nette Erinnerung mit nur zwei Klicks.

Das ist eine intelligente Online-Buchhaltung und -Rechnung mit InformerOne.

Weitere Informationen zur Online-Rechnungsstellung →

Online rechnung schreiben
Ausgaben verarbeiten

Ausgaben verarbeiten

Neben Verkaufsrechnungen musst du als Unternehmer auch mit Ausgaben umgehen. Du sendest diese Einkaufsrechnungen und -belege direkt an deine Online-Buchhaltung. Rechnungen werden direkt an die eindeutige E-Mail-Adresse deiner Verwaltung gesendet. Du kannst sofort mit deinem Smartphone ein Foto der Quittungen machen. Auf diese Weise wirst du nie wieder etwas verlieren.

Die Verarbeitung der Eingangsrechnungen und -belege kann auf zwei Arten erfolgen. Du kannst sie zunächst selbst verarbeiten. Du gibst pro Beleg an, zu welcher Kostenkategorie die Ausgabe gehört. Du kannst auch auswählen, ob die Arbeit von Buchungsrobotern erledigt werden soll. InformerOne hat verschiedene Funktionen im Bereich der automatisierten Buchhaltung. Zum Beispiel die Funktion Scannen & Erkennen. Dies erkennt Rechnungen KOSTENLOS und automatisch mit OCR! Auf diese Weise sparst du als Unternehmer jeden Monat mit digitaler Abrechnung in der Cloud viel Zeit.

Zahlungen abwickeln

Wenn sich alle Ein- und Ausgangsrechnungen auf den Konten befinden, müssen die Zahlungen erfasst werden. Du kannst die Bankgeschäfte importieren oder eine unserer automatischen Bankverbindungen verwenden. Alle deine Bankgeschäfte befinden sich jetzt in einer klaren Zeitleiste. Der Informer BankRoboter vergleicht die Rechnungen automatisch mit deinen Bankgeschäften. Du kannst auch selbst Regeln eingeben, bei denen andere Transaktionen automatisch verarbeitet werden. So lernt InformerOne von dir!

Natürlich kannst du alle deine Einnahmen und Ausgaben problemlos in deine Verwaltung aufnehmen.

Online zahlungen abwickeln
Online Steuererklärung

Steuererklärung

Zu jedem Quartal wird die Umsatzsteuervoranmeldung von unserer Software zusammengefasst. Alle Beträge werden berechnet und in einem Formular zusammengefasst. So kannst du die Daten übernehmen, bei Bedarf durch deinen Steuerberater prüfen lassen und anschließend ganz einfach bei der Steuerbehörde einreichen.

PEPPOL mit InformerOne

Peppol Kostenlos

Mit InformerOne kannst du dich Kostenlos im Peppol Netzwerk registrieren.

Mehr zu Peppol →

Zertifikat Trusted Cloud

Trusted Cloud

Wir haben uns von Trusted Cloud zertifizieren lassen, um die best mögliche Sicherheit zu garantieren.

Mehr zur Trusted Cloud →

Austrian Startups

Austrian Startups

In Zusammenarbeit mit Austrian Startups, haben wir ein spezielles Angebot für andere Startups.

Mehr zu Austrian Startups →

5 Vorteile der Online-Buchhaltung

Die Online-Buchhaltung hat gegenüber der „traditionellen“ Buchhaltung mit einem Offline-Buchhaltungsprogramm viele Vorteile. Immer mehr Unternehmer sehen den Vorteil der Buchhaltung in der Cloud und ergreifen Schritte. Sind Sie noch nicht ganz überzeugt? Nachfolgend haben wir fünf Vorteile einer Online-Buchhaltung für Sie aufgelistet.

1. Online-Abrechnung ist billiger

Für einige Unternehmer ist es eine Schwelle, dass sie einen monatlichen Betrag für die Nutzung eines Online-Buchhaltungsprogramms zahlen müssen. Trotzdem ist die Online-Buchhaltung viel billiger als die „alte“ Methode. Zum Beispiel gibt es keinen kostspieligen einmaligen Kauf der Software. Darüber hinaus können Sie mit der digitalen Buchhaltung auf verschiedene Weise Geld sparen:

  • Für Computer oder Server, die minimale Systemanforderungen erfüllen müssen, ist keine Investition erforderlich.
  • Es muss kein Backup-System gekauft werden. InformerOne bietet tägliche Backups.
  • Sie machen weniger Verwaltungskosten. Outsourcing ist nicht mehr notwendig. Sie machen die Abrechnung selbst oder lassen die Roboter es tun.
  • Es ist kein Archivspeicherplatz erforderlich. Alles ist ordentlich in der Cloud gespeichert.
  • Sie verbringen auch weniger Zeit mit der Buchhaltung. Denn Zeit ist Geld und mit den vielen automatisierten Funktionen ist bereits ein großer Teil der Arbeit für Sie erledigt.

Die monatlichen Ausgaben für ein Online-Abrechnungspaket sind schnell wieder verdient!

2. Online-Buchhaltung ist einfacher

Ein Online-Buchhaltungsprogramm unterscheidet sich grundlegend von einem herkömmlichen Buchhaltungspaket. So sind Begriffe wie Lastschrift und Kredit weitgehend in den Hintergrund getreten. Anstelle von Sachkonten werden Kategorien diskutiert. Als Unternehmer erstellen Sie eine Verkaufsrechnung und verknüpfen eine Einkaufsrechnung mit einer Kostenkategorie. Alle komplizierten Buchhaltungsaktivitäten finden im Hintergrund statt. Ohne dass Sie etwas bemerken. Zum Beispiel ist die Buchhaltung online viel einfacher als eine Administration in einem älteren System. So können immer mehr Unternehmer ihre Zahlen selbst nachverfolgen.

3. Online-Buchhaltung ist sicherer

Ein Punkt, an dem die Online-Buchhaltung jetzt einen Vorteil gegenüber herkömmlichen Lösungen hat. Mit einem Online-Abrechnungssystem werden Ihre Daten in der Cloud gespeichert. Das heißt, die Sicherheit der Cloud muss optimal sein. In den letzten Jahren haben wir viel in die Datensicherheit investiert. Außerdem wurde das Zeker-OnLine-Gütezeichen erstellt. Dieses in Zusammenarbeit mit den Steuerbehörden entwickelte Qualitätszeichen zeigt, welche Anwendungen Sie sicher online buchen können. Die InformerOnline-Software wird jedes Jahr von einem unabhängigen Prüfer anhand des strengen Normenrahmens dieses Qualitätszeichens getestet.

Sicherheit ist für Cloud-Anwendungen besonders wichtig geworden. Man kann also sagen, dass die Sicherheit eines Online-Abrechnungssystems heute vielleicht besser ist als bei vielen Offline-Buchhaltungssoftware.

4. Online-Buchhaltung ist effizienter

Die Online-Buchhaltung ist „jetzt“ und ist auf die Zukunft ausgerichtet. Dies gilt nicht nur für Online-Buchhaltungsprogramme, sondern für alle Software-Pakete, die „webbasiert“ entwickelt wurden. Da alle diese Programme online sind, ist die Kommunikation untereinander viel einfacher. Dank intelligenter Links können Sie bei der Online-Buchhaltung in der Cloud viel Zeit sparen. Auf diese Weise gelangen die Daten aus einem System bei InformerOne direkt in die Buchhaltung.

Auch im Bereich der Automatisierung wurden bei der Abwicklung der Administration wichtige Schritte unternommen. Buchroboter können Rechnungen tatsächlich selbst bearbeiten. Das erneute Eingeben von Rechnungsinformationen gehört damit der Vergangenheit an. Diese Sammlung von Automatisierungswerkzeugen wird in der Welt des Online-Rechnungswesens als Robotik-Rechnungswesen bezeichnet. Dank der Roboter und Initiativen wie UBL und PEPPOL sparen Unternehmer viel Zeit. Sie können daher ihre digitale Buchhaltung wesentlich effizienter gestalten.

5. Online-Buchhaltung macht mehr Spaß

Einfache Buchhaltung? Es ist für manche schwer vorstellbar, aber die Online-Buchhaltung macht die Verwaltung für die Unternehmer wirklich mehr Spaß. Mit einer aktuellen Buchhaltung können Sie den Tatsachen nicht mehr folgen. Sie haben beispielsweise weniger Stress, um bestimmte Fristen einzuhalten. Darüber hinaus haben Sie durch die Online-Buchhaltung einen viel besseren Einblick in Ihre Zahlen. Weil Sie genau wissen, was passiert, können Sie bessere Entscheidungen treffen. Sie haben ein viel besseres Bild von Ihrem Unternehmen. Und das gibt Ihnen ein gutes Gefühl als Unternehmer. Online-Abrechnung würde fast Spaß machen … 😉

Wählen Sie das Online-Buchhaltungspaket, das am besten zu Ihnen passt

Ihr Unternehmen ist in Bewegung und somit Ihr Bedarf an Funktionalität. Ändert sich also Ihr Bedarf oder Ihre Situation? Dann können Sie natürlich immer zwischen den Online-Abrechnungspaketen wechseln. So arrangiert! Natürlich erarbeiten wir bei Informer auch ständig neue Ideen, um Ihnen die Online-Buchhaltung zu erleichtern, und wir werden dies auch weiterhin tun!