Sichere Anmeldung
Sichere Anmeldung2018-12-10T14:12:49+00:00

Sicheres Anmelden

Mit einem Online-Buchhaltungssystem wird Ihre Verwaltung in der Cloud gespeichert. Informer stellt sicher, dass die Sicherheit Ihrer Daten optimal gewährleistet ist. Darüber hinaus müssen Sie natürlich auch auf das sichere Anmelden bei Ihrer Buchhaltung achten.

Benutzername, Passwort und Sicherheitscode

Um sich bei InformerOne anzumelden, benötigen Sie einen zusätzlichen Sicherheitscode sowie einen Benutzernamen und ein Kennwort. Das bedeutet, dass Sie niemals einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben müssen, um sich einzuloggen. Der zusätzliche Sicherheitscode kann aus Zahlen und Buchstaben bestehen.

Das Passwort muss auch bestimmte Anforderungen erfüllen. Dies verhindert, dass ein zu einfaches Passwort gewählt wird. Darüber hinaus ist es ratsam, Ihr Passwort regelmäßig zu ändern.

Einloggen InformerOne
Google Authenticator
Google Authenticator iOs
Google Authenticator Android

Anmeldung in zwei Schritten

Um Ihr Konto noch sicherer zu machen, können Sie auch die Zwei-Stufen-Authentifizierung  verwenden. Die Authentifizierung in zwei Schritten ist eine zusätzliche Form der Anmeldung, zusätzlich zum normalen Anmeldeverfahren. Die Methode bedeutet, dass ein Benutzer immer zwei der Authentifizierungsfaktoren verwenden muss, um sich anzumelden. Um sich einzuloggen, müssen Sie etwas ‚wissen‘ und etwas besitzen.

Im Fall von InformerOne müssen Sie zusätzlich zum normalen Anmeldeverfahren (etwas ‚wissen‘) auch etwas mit Ihrem Smartphone machen (etwas ‚eigenes‘). Mit Google Authenticator können Sie sich mit zusätzlicher Sicherheit anmelden.

Google Authenticator ist eine App von Google, die Sie auf Ihrem Smartphone installieren. Nachdem Sie in InformerOnline unter Einstellungen -> Benutzer eine Verknüpfung mit Google Authenticator erstellt haben, wird bei jeder Anmeldung bei InformerOnline ein zusätzlicher Code abgefragt. Diesen Code finden Sie in der Google Authenticator-App auf Ihrem Smartphone. Der Code wird alle 30 Sekunden aktualisiert.

Jemand, der sich auf diese Weise anmelden möchte, benötigt Ihr Telefon zusätzlich zu den normalen Anmeldedaten. Auf diese Weise ist Ihr InformerOne-Konto zusätzlich vor unbefugten Anmeldeversuchen geschützt.

Authentifizierung per IP

Jedes Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, hat eine IP-Adresse. Diese Adresse ist eindeutig und ändert sich grundsätzlich nicht oft. So erkennen wir zum Beispiel die IP-Adresse Ihres Hauses oder Büros. Wenn Sie sich von einer anderen IP-Adresse aus anmelden möchten, erhalten Sie eine E-Mail von InformerOne, in der Sie um Erlaubnis gefragt werden. Wenn Sie damit einverstanden sind, wurde die IP-Adresse Ihrem Konto hinzugefügt und Sie können sich anmelden. Auf diese Weise wird verhindert, dass sich ein eingeladener Teilnehmer an einem unbekannten Ort anmelden kann. Wenn Sie weitere Informationen zum Anmelden wünschen, wenden Sie sich bitte an das Helpdesk.

Achtung! Wenn du über keine fixie IP-Adresse verfügst, ändert diese sich bei jedem Neustart deines Routers (teils Täglich).

IP-Sicherheit